Bloglog Facebookacebook Twitterwitter
Petra
Christine
Ernesto
Natalia
Yuri
Miriam

Vulkan Osorno

 

Volcanes Individuell Reisen

 

Wir lieben Chile! Für uns ist Chile das schönste Ende der Welt, eine zweite Heimat und ein Ort unvergesslicher Naturerlebnisse.

 

 

Petra lernte Chile durch ihren Mann Yuri, einem gebürtigen Chilenen kennen und lieben. Ihre erste gemeinsame Reise in sein Heimatland unternahmen sie vor mittlerweile über 20 Jahren. Zahlreiche weitere Reisen folgten. Die Reiseagentur entstand aus dem Wunsch heraus, dieses schöne und einzigartige Stückchen Erde zu zeigen und die Schönheit Chiles mit möglichst vielen zu teilen.
Mit jeder weiteren Reise entstand nach und nach ein großer Schatz an Erfahrungen, Kenntnis und Kontakten, der unseren Reisenden in und um Chile zur Verfügung steht und Ihre Chile-Reise zu einem durchdachten und bestens organisierten Abenteuer werden lässt. Schöne Plätze gibt es zahlreiche in Chile, doch Petra kennt die schönsten!

 

 

Seit Juni 2013 werden wir von Christine verstärkt. Unsere Reiseexpertin ist immer unterwegs und fühlt sich auf allen Kontinenten zuhause. Dabei zieht es sie vor allen Dingen in die Natur, möglichst zu Fuß und auf hohe Berge oder auf ihrem Motorrad in die Alpen. Durch ihre langährige Erfahrung bei verschiedenen Reiseveranstaltern weiß sie genau, worauf es bei einer optimalen Reiseplanung ankommt und ist auf Ihre Wünsche bestens vorbereitet.

 

 

Ernesto, Sohn von Petra und Yuri schnürt am liebsten seine Wanderstiefel und begibt sich auf lange Trekkingtouren. Wenn er nicht gerade Vulkane besteigt oder am Cerro Torre und im Fitz Roy Gebiet unterwegs ist, studiert er Sozialökonomie.

 

 

Auch NataliaTochter von Petra und Yuri durfte Chile von klein auf kennenlernen. Sie ist daran gewohnt, mit Einfühlunsvermögen und Durchsetzungskraft Gruppen zu leiten und setzt dieses Talent bei ihrem Pädagogikstudium und der Begleitung von Reisegruppen ein. Abenteuer darf es bei ihr immer ein bisschen mehr sein, deshalb tobt sie sich gerne beim Tauchen, Klettern, Bouldern und Fallschirmspringen aus.

 

 

Yuri “erfährt” sein Chile am liebsten mit dem Fahrrad, woran er auf geführten Radreisen in Chile und Argentinien schon unsere sportbegeisterten Reisenden teilhaben ließ. Ansonsten kümmert er sich um die gesamte Infrastruktur von Volcanes.


Für Miriam ist Chile eindeutig die zweite Heimat – nicht nur durch ihre familiären Wurzeln, sondern auch durch unzählige Reisen sowie längere Aufenthalte im Land. Doch ab und zu schaut sie auch mal gerne über den Tellerrand in die Nachbarländer Chiles und erweitert dort ihren Horizont mit ausführlichen Reisen nach Peru und Argentinien. Als Marketing-Expertin kümmert sie sich darum, dass Sie auf uns aufmerksam werden.